Alle Preise in Euro

  NAME DER ANWENDUNG Dauer Betrag
Abhyanga 50min 54,-
100min 102,-
mit mediziniertem Öl 60min 63,-

Abhyanga u. Doshabestimmung 120min 136,-

Shirodara 30min 47,-

Shiroabhyanga 50min 84,-

Ayurvedische Rückenmassage 50min 54,-
mit anschließenden Kräuterstempeln
60min 67,-

Upanahasveda
   (Rückenmassage mit Kräuterauflage)
70min 88,-

Mukabhyanga
(Klassische ayurvedische Gesichtsmassage)
50min 54,-
30min 34,-

Klangmassage
   ...mit tibetischen Klangschalen, für Tiefenentspannung
40min 32,-

Padabhyanga (Fussmassage) 50min 59,-

Doshabestimmung 60min 65,-

Ayurvedische Ernährungsberatung nach Anfrage

Garshan-Massage 50min 54,-

Nabhi (Bauchmassage) 40min 67,-

Tibetische Honigmassage 40min 71,-

Udvartana (mit feinem Pulver) 40min 69,-

Pinda Sveda (mit heissen Kräuterölsäckchen) 50min 65,-

Rasayana Tag
2,5 Std. Erholungsbad und ayurvedisches Abendmenue
1 Person 89,- 2 Partner
159,-

Energetisieren - Entgiften - Harmonisieren
CH'I - System - mit Körpertestung nach Körbler
jede weitere angebrochene Stunde wird dann minutengenau abgerechnet.
60min
90,-

BREUß - Massage (Rückenmassage) 80min 54,-

DORN - Massage (Wirbelsäule) 60min 63,-
Teilbereichsmassage nach DORN 30min 36,-


Wir bieten auch Ausbildungen an, bitte hier klicken. 

Abhyanga

Massage der liebenden Hände
die Königin unter den ayurvedischen Massagen:

Eine der wichtigsten Massgeformen im Ayurveda
Sie wirkt entspannend, entschlackend und harmonisierend.
Der Körper wird gezielt in seinen Reinigungs- und Erneuerungsprozessen unterstützt
 

nach oben

Shirodara

Dieser Ölguß auf die Stirn beruhigt das gesamte zentrale Nervensystem.
Ein besonderes Erlebnis innerer Ruhe, Harmonie und Losgelöstsein, der einen Strom heilender Substanzen aus der "inneren Apotheke" auslöst.
Bei allen Kopfleiden (Kopfschmerz und Migräne) Krankheiten der Sinnesorgane und Erschöpfungszuständen zum Ausgleich.
Im Ayurveda zählt der Shirodara zu den drei großen Trancebehandlungen.
 

nach oben

Padabhyanga

Die ayurvedische Fußmassage ist besonders geeignet bei
  • Schlaflosigkeit
  • Nervosität
  • Kreislaufschwäche.
    Eine angenehme Ölmassage für Füße und Waden, deren Wirkung am ganzen Körper wohltuend zu spüren ist.
    Die anschließende Salzabreibung der Füße hat eine hervorragende entschlackende Wirkung.
  • nach oben

    Mukabhyanga

    Ist eine ausgiebige und intensive
  • Kopf-
  • Gesicht-
  • Dekoltee - Massage.
    Eine Entspannung, die sich sofort in ihrem Gesicht widerspiegelt.
     
  • nach oben

    Upanhsveda

    Rückenmassage mit Kräuterauflage, die von Verspannungen befreit.

    Durch die anschließende Heilkräuterpackung und Wärme werden Bandscheiben genhärt und dadurch den Rückenbeschwerden entgegengewirkt.

    nach oben

    Garshan

    Der ganze Körper wird mit Rohseidenhandschuhen massiert.

    Dadurch wird der Lymphfluss und die Durchblutung angeregt. Der Kreislauf wird belebt.
     

    nach oben

    CH'I - Systemik

    Mit der von dem Wiener Elektrotechniker Erich Körbler (1936 - 1994) entwickelten Testtechnik mit der Einhandrute und die dabei zum Einsatz kommenden Strichcodes und Symbole aktivieren schnell die Selbstheilungskräfte. Eine berührungslose Testung von Körperfeldern. Diese Tests geben zuverlässig Auskunft über mögliche Disbalancen im Energiekörper. Diese sind häufig die Ursachen physischer und psychischer Beschwerden. Durch die gezielte Zufuhr von Energie über Körperantennen wird im Organismus der körpereigene Selbstheilungsprozess aktiviert. Anwendungsgebiete wie
    • Narbenentstörung
    • Lösen von Energieblockaden
    • Stressbewältigung
    • Chronische Beschwerden im physischen und psychischen Bereich
    • Aktivierung der Selbstheilungskräfte

    werden erarbeitet und wenn nötig umprogrammiert.

    Wenn sie mehr wissen möchten, besuchen sie die Homepage von Dr. Ursula Hübenthal: www.quelle-des-azur.de.

    nach oben